1. Veranstaltung nach Corona 2021

Am 05. Juni 2021 fand endlich wieder die erste Fotografie-Veranstaltung 2021 statt. Es handelte sich um die Bezirks-Fotoschau des DVF-Nordmark, die wir bereits im April angekündigt haben, auch wenn wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht richtig daran geglaubt haben, daß sie wirklich stattfinden kann.

Eine Woche vor dem Event stand letztendlich fest, daß die Veranstaltung stattfinden konnte und Teilnehmer nicht einmal gezwungen waren eine aktuellen Corona-Test vorzulegen, wenn Sie teilnehmen wollten. Lediglich eine Registrierung über die LUCA-App war notwendig. So fanden auch ca. 30 Leute den Weg nach Kiel.

Jörg eröffnete nach einleitenden Worten von Michaela Pecat die Veranstaltung mit einem kurzen Vortrag über Langzeitbelichtung und die Umwandlung nach Schwarz-weiß. Bei Interesse an den Folien zur Veranstaltung bitte ich an eine kurze Mail an js@ars-fotografie,de

Nach der langen Durststrecke war es eine Art Zeichen, daß im Sommer 2021 auch wieder etwas geht. Auch wenn die Planung momentan noch sehr vorsichtig ist, gehen wir davon davon aus, daß der Fotoworkshop von Jörg gemeinsam mit Michael Sauerweier nach Sylt, sowie die Fototouren zum Schäfer, in die Kontorhäuser in Hamburg, auf den Ohlsdorfer Friedhof bei Nacht, sowie die spezielle Barkassenfahrt für Fotografen stattfinden können.

Prev Ein Fotofestival entsteht

Leave a comment